Vollversammlung der Pfadfinderinnenschaft St. Georg - Landesstelle Bayern e.V.

Die Mitgliederversammlung trifft sich in der Regel einmal jährlich und ist das oberste beschlussfassende Gremium der PSG Bayern. Stimmberechtigte Mitglieder sind pro Diözesanverband zwei Vertreterinnen und die Vorsitzenden des Vereins.

Die Versammlung beschließt den jährlichen Haushaltsplan und den Stellenplan, nimmt die Jahresrechnung entgegen, wählt die Vereinsvorsitzenden und Kassenprüferinnen.

                                      

Die Aufgaben des Vereins sind u.a.:

  • Die Förderung der Zusammenarbeit der bayerischen Diözesanverbände der PSG.
  • Den Meinungs- und Erfahrungsaustausch unter den Diözesanverbänden zu fördern, vor allem die Fragen der Jugendpolitik und Jugendarbeit.
  • Öffentliche Mittel, die der Finanzierung der Arbeit innerhalb der PSG dienen, zu beschaffen und zu verwalten.
  • Die Beziehung zu anderen Trägern der Jugendarbeit zu pflegen.
  • Die Pfadfinderinnenschaft St. Georg Bayern im Ring der Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände, im Bayerischen Jugendring und im Bund der Deutschen Katholischen Jugend zu vertreten.
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Pfadfinderinnenschaft St. Georg